*
Oben rechts

MenuTop
Shop Kategorien
Reparaturen




  Shop-Home / Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Versand  |  Datenschutz  |  AGB   
Die aufgeführten Preise sind Detailhandelspreise. Firmen Anfrage starten >>>hier<<<
ab Mindestbestellmenge von CHF 200.-- kostenlos Bilder können abweichen von den Produkten.
Art. Nr:  433
TFA Climacontrol Set - mit Oberflächenscanner
TFA Climacontrol Set - mit Oberflächenscanner
53.50 CHF Preis zzgl. 7.70% MwSt. Auf Rechnung nur nach Absprache.
 In den Warenkorb legen

Messgerät erweitert mit Oberflächenscanner. Zeigt Feuchte, Temperatur und Taupunkt. Mit dem Scanner kann die ideale Feuchtigkeit schnell und einfach ermittelt und die Bildung von Kondenswasser in kalten Kellern, an Fenstern und kalten Leitungsrohren verhindert werden.

Beschreibung

Top zur Vorbeugung von Kondenswasser im Keller, an kalten Fenstern und Leitungsrohren

Bei diesem Climacontrol Set handelt es sich einerseits um die Standardausführung "TFA Climacontrol", welche aber mit einem separaten Temperaturscanner ergänzt ist. Das Basisgerät selbst misst und zeigt Raumtemperatur, Feuchtigkeit sowie den Taupunkt. Mit dem separaten Obenflächenscanner kann die Temperatur von Wänden und Gegenständen gemessen werden. So können Kältebrücken erkannt werden und die Raumfeuchte auf einen korrekten Wert reguliert werden, damit kein Kondenswasser entsteht.

Das TFA Clima Control Set hat die Qualitätsauszeichnung "Humidity Presicion Sensor". Nur Geräte mit überdurchschnittlicher Messgenauigkeit gehören in diese Klasse und werden meist im Profibereich eingesetzt.

Basisgerät:
Das Basisgerät misst Feuchte und Temperatur im Raum und errechnet gleichzeitig den Taupunkt. Der Taupunkt zeigt, wie kalt Wände oder Oberflächen bei der akutellen Raumfeuchte sein können, bis sie Kondenswasser ansetzen. Weiter verfügt dieses Basisgerät über eine optische Anzeige, welche rot leuchtet, sobald ein gewisser Feuchtewert überschritten ist, wählbar 55/60/65% Luftfeuchtigkeit. Daduch sieht man optisch auf einen Blick, ob der Raum zu feucht ist oder nicht.

Feuchtescanner:
Der kleine Handscanner misst die Temperatur von Oberflächen. Besonders im Winter können Wände oder Leitungen deutlich kälter sein, als die Raumluft, so dass sich Kondenswasser bildet. Das kann mittelfristig zu Schimmelproblemen führen. Nun das Spannende: auf der Basisstation ist der Taupunkt ersichtlich, also die Temperatur bis zu welcher sich kein Kondenswasser bildet. Ist z.B. die Wand kälter als der angezeigte Taupunkt, muss die Luftfeuchte reduziert werden und zwar soweit, bis der angezeigte Taupunkt unter der Temperatur der Wand resp. der Leitung liegt. So kann die korrekte Raumfeuchte präzise auf die Raumbedingungen reguliert werden.

Basisgerät nur für Innenanwendung geeignet.
Batterien: im Lieferumfang enthalten (Basis: 2 x AAA, Scanner 2 x LR44 Knopfzellen)

Garantie 2 Jahre

Bedienungsanleitung Basisgerät_Download
Bedienungsanleitung Scanner_Download

Technische Daten

Messbereich:
Basis:
Temperatur : -10...+60°C (Genauigkeit: +-1°C)
Feuchtigkeit: 1…99% (Genauigkeit +-4% zwischen 35% und 75% r.F.)

Scanner:
Temperatur: -33...+110°C (Genauigkeit +-2.5C)
Auflösung: 0.2°C
Reaktionszeit: ca. 1 Sekunde
Abschaltautomatik: nach 15 Sekunden

Batterien:
Basis: 2 x 1,5 V AAA (im Lieferumfang enthalten)
Scanner: 2 x LR44 1.5V Knopfbatterien (im Lieferumfang enthalten)

Masse:
Basis:
Breite x Tiefe x Höhe: 95 x 25 x 95 mm
(auf Ständer: Breite 65/Höhe 106 mm)

Scanner:
Breite x Länge x Höhe: 18 x 85 x 18 mm

Gewicht:
Basis: 90 g
Scanner: 16 g

Zurück
Neukunde
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen? Jetzt registrieren!
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail